Was ist (m)ein Krafttier?

Was ist ein Krafttier?

Ein Krafttier/Totem Tier (spirit animal, animal totem) beschreibt ein Tier in geistiger Gestalt, dass in vielen ethnischen Traditionen wie zB. im Schamanismus vorkommt.

Je nach Tradition wird mit einem oder vielen verschiedenen Krafttieren gearbeitet.

Was ist MEIN Krafttier?

Oft hat man ein oder mehrere Krafttiere, die einen ein Leben lang begleiten, führen und schützen. Je nach Lebensabschnitt/-situation kommen neue Krafttiere hinzu und bleiben, so lange es nötig ist. Man kann natürlich auch selbst ein Krafttier wählen und es rufen, doch umgekehrt ist es auch möglich, dass uns ein ganz bestimmtes Krafttier aufsucht. Wenn wir uns dafür öffnen, werden wir das auch bemerken. Krafttiere sind positive Geistführer. Niemals würden sie uns schaden.

Was macht ein Krafttier?

Wie kann man also mit einem Krafttier arbeiten? Ein Schamane reist mit seinem Krafttier in die geistigen Reiche, um Seelenanteile zurückzuholen, zu heilen, zu klären, zu schützen oder Unheil abzuwenden. Doch Krafttiere sind nicht nur Schamanen vorbehalten, denn jeder kann selbst Kontakt zu einem Krafttier aufnehmen.

Krafttiere helfen bei:

  • Heilung
  • Schutz
  • Seelenanteile zurückholen
  • Visionssuche
  • Schwingungs-Erhöhung
  • Energetischer Reinigung
  • Kraft zurückholen
  • erfolgreicher Umsetzung von Projekten
  • Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen
  • Inspiration

Wenn du bestimmte Qualitäten in dir fördern möchtest, wie zB. Selbstsicherheit, Weisheit, Standhaftigkeit, Ausdauer, Disziplin, Gelassenheit, Erfolg, Kreativität, Erneuerung, etc. dann sind Krafttiere eine gute Hilfe. Jedes Krafttier hat seine spezifischen Eigenschaften, die es uns in der geistigen Verbindung übermitteln kann. Eine bekannte Form der Übertragung von Eigenschaften eines Tieres auf den Mensch ist das Shapeshifting.

Wie nehme ich Kontakt zu meinem Krafttier auf?

Du kannst jederzeit und überall mit deinem Krafttier kommunizieren. Am Anfang empfiehlt es sich jedoch, einen Rahmen dafür zu schaffen. Die Atmosphäre sollte ruhig, sauber und ungestört sein. Mache es dir bequem und schließe die Augen. Lenke deine ganze Aufmerksamkeit in das Hier und Jetzt, in deinen Körper und auf deine Atmung. Wenn du entspannt bist, kannst du beginnen, dein Krafttier mit einer einfachen Frage zu rufen:

„Welches Krafttier steht mir heute zur Seite?“

Bündle deinen gesamten Fokus und lausche. Wenn es dir schwer fällt, dann beobachte einfach eine Weile den leeren Raum zwischen Ein- und Ausatmen. Es ist auch hilfreich, diese Übung in der freien Natur zu machen. Die Natur reinigt die Aura und verbindet uns mit Mutter Erde. Das ist generell sehr hilfreich bei der Arbeit mit der geistigen Welt. Musik, Trommeln, Tanz, Heilsteine und andere Hilfsmittel können bei der Kontaktaufnahme mit dem Krafttier helfen.

Wenn dir ein bestimmtes Tier immer wieder unterkommt, ist das auch ein Zeichen dafür, dass ein Krafttier mit dir Kontakt aufnehmen möchte. Es kann auch sein, dass du ein Erlebnis mit einem realen Tier hast, das normalerweise eher selten ist, oder an diesem Ort eher selten vorkommt. Vielleicht hörst du immer wieder von einem bestimmen Tier und wirst so aufmerksam darauf. Oder du träumst von einem Tier. Auch Bilder von Tieren, die plötzlich vor deinem geistigen Auge auftauchen, sind möglich.

Je offener und geschulter dein drittes Auge ist, desto besser wird deine feinstoffliche Wahrnehmung und desto besser verstehst du die Botschaften der geistigen Reiche, ohne im Zweifel zu sein. Natürlich ist es auch hilfreich, sich von jemandem helfen zu lassen, der viel Erfahrung mit Krafttieren hat. Das nimmt einem die Unsicherheit und bietet die Möglichkeit Fragen zu stellen. Darüber hinaus kann zb. ein Schamane ein kraftvolles Energiefeld für das Zusammentreffen mit deinem Krafttier aufbauen und so wird es für dich intensiver erlebbar.

Hier nochmal zusammengefasst:

  • du fühlst dich zu bestimmten Tieren hingezogen
  • du triffst auf ein bestimmtes Tier und es regt sich etwas in dir
  • du hörst, siehst, denkst häufig an ein bestimmtes Tier
  • du befragst das Orakel
  • du machst eine schamansiche Reise/Meditation
  • Träume
  • Visionen
  • Meditation
  • schamanische Reise

Erlebnisse mit Krafttieren sind was sie sagen – sehr kraftvoll. Solche Erlebnisse lassen sich nicht so einfach in die menschliche Sprache übersetzen, sondern müssen erlebt, erfahren werden. Krafttiere sind auf jeden Fall wundervolle geistige Helfer, die wir jederzeit und allerorts um Hilfe bitten können.

Wenn dich das Thema interessiert und du dich tiefer darauf einlassen möchtest, kannst du gern eine Krafttier-Sitzung bei mir buchen (ladnerbettina@gmail.com).

Ich gehe gerne auf „Reisen“ mit dir.

Alles Liebe

Bettina

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s